Unsere Cloud-Lösung nutzt grünen Strom

Es ist nicht ungewöhnlich, dass "In-the-Cloud"-Lösungen in die Kritik geraten, weil die Rechenzentren, in denen die Server untergebracht sind, viel elektrische Energie aus nicht nachhaltigen und umweltschädlichen Produktionsmethoden (Kohle, Gas, Öl oder Atomkraft) verbrauchen.


Nicht so bei BiblioMaker in der Cloud: Unsere beiden Dienstleister Infomaniak und Syselcom - mit Sitz in der Schweiz - werden nämlich ausschliesslich mit erneuerbarem Strom betrieben, der durch Wasser-, Solar- oder Windenergie erzeugt wird.


Damit leistet Micro Consulting einen Beitrag zur Energiewende, die zur Reduzierung der CO2-Emissionen unerlässlich ist.





Archives