Cloud - hébergment

Rechtliche Hinweise :

Light

Diese Version ist für kleine Bibliotheken mit einem beschränkten Budget geeignet.

Katalogisierung​

Digitale Ressourcen

Abfragen

Ausdruck

Export/Import

Systematik

Schlagwörter

Adressen-verwaltung

Das Erfassen der Medienreferenzen braucht viel Zeit. Deshalb ist die Ergonomie der Katalogisierungsmasken wichtig.

  • Katalogisierung von Medien jedes Typs : Bücher, Berichte, DVDs, Zeitschriften, digitale Ressourcen…

  • Das Erfassen in zahlreichen Rubriken wird kontrolliert : die Datenkohärenz wird gewährleistet und das Katalogisieren beschleunigt

  • Verschiedene Rubriktypen : Text, langer Text, numerisch, Datum, Abbildung…

  • Freie Rubriken stehen Ihnen zur Verfügung.

  • Das manuelle Erfassen kann mit Hilfe des Zusatzmoduls Datenübernahme vom Web beschleunigt werden

Die Software verwaltet die digitalen Ressourcen : URLs von Webseiten oder Dateien, Abbildungen, Filme usw.

Sie verknüpfen diese digitalen Ressourcen mit Medienaufnahmen : wenn ein Kunde eine Aufnahme nachschlägt, klickt er einfach auf einem Link, um die entsprechende digitale Ressource zu öffnen.

BiblioMaker verfügt über verschiedene Suchfunktionen. Einige Beispiele von möglichen Abfragen:

  • Bücher von einem gewissen Verfasser

  • Belletristik, für die Sie sich nur an einem Wort des Titels erinnern

  • Sachbücher über ein gewisses Thema

  • Neuerwerbungen der letzen drei Monate

  • DVDs eines gewissen Verlags ab ein gewisses Datum

  • Alle Comics einer gewissen Reihe

  • Zeitschriftenartikel über ein gewisses Thema, die in einer gewissen Zeitschrift erschienen sind

  • Bibliothekskunden einer gewissen Gemeinde

  • Bibliothekskunden, die einen Mitgliedsbeitrag erneuen müssen

Zahlreiche vordefinierte Druckformate stehen Ihnen zur Verfügung :

  • Medienlisten (neue Erwerbungen oder bibliographische Listen)

  • Strichcode- oder Signaturetiketten

  • Dokumentlisten für einen gewissen Verlag

  • Inventarlisten

  • Adressetiketten

  • Kundenliste mit ihrer Telefonnummer

  • Und vieles mehr

Mit verschiedenen Export/Importformaten tauschen Sie Daten mit weiteren Bibliotheken oder Software wie Textverarbeitung oder Datenbank mit. Zum Beispiel kann eine Schulbibliothek die Daten der Schüler vom Sekretariat übernehmen und ein anspruchsvolles Erfassen sparen.

 

Verwalten Sie die Bibliotheksklassifikation mit der Software. Gemäss Ihren Bedürfnissen können Sie Notationen hinzufügen, ändern oder löschen.

BiblioMaker wird mit der Dezimalklassifikation geliefert und weitere Klassifikationen sind auch auf Verlangen verfügbar.

Sie definieren mit Schlagwörtern die Themen, die in den Medien behandelt sind. Das Erfassen dieser Schlagwörter wird durch das System kontrolliert, damit sie kohärent sind und Sie können Links (Verweise) zwischen Schlagwörter erstellen, damit die Kunden nach den relevantesten Schlagwörtern geführt werden.

Ihre Kunden, Lieferanten und weitere Kontaktpersonen werden in der Datei der Adressen gespeichert. Zahlreiche Rubriken stehen Ihnen zur Verfügung : Postaladresse, Mailadresse, Telefonnummer, Kategorie, Geburtsdatum, Region usw.

Möchten Sie Ihren Kunden eine Veranstaltung oder eine Änderung in den Öffnungszeiten anmelden ? Schicken Sie ihnen eine Mail mit nur ein paar Mausklicks. Die Software registriert die eventuellen Mitgliedsbeitragszahlungen und automatisiert die Abonnementsverwaltung.